Unser Service für Vermieter

Die Services der Stadtwerke Merzig machen Vermietern das Leben leichter.

Sie haben nette Mieter, die pflegeleicht sind und pünktlich bezahlen. Prima! Doch ständig kommen neue Verordnungen auf Vermieter zu. Sei es nun das Gebäudeenergiegesetz, die Rauchwarnmelderpflicht oder die Nebenkostenabrechnung – mit unseren Angeboten durchdringen Sie das Dickicht des gesetzlichen Dschungels.

Rauchwarnmelderservice

Rauchwarnmelder sind seit 2017 in allen Wohnungen im Saarland Pflicht. Zu Recht, denn die rechtzeitige Warnung schützt nicht nur vor Feuerschäden am Eigentum, sie kann auch Leben retten. Menschen in der Tiefschlafphase nehmen Brandgeruch nicht wahr und auch auf die Spürnase des tierischen Mitbewohners ist nicht zu hundert Prozent Verlass. Das akustische Signal des Rauchwarnmelders schlägt dagegen frühzeitig Alarm und verhindert Wohnungsbrände und Schlimmeres. Als Vermieter müssen Sie dafür sorgen, dass Ihre Mieter über ausreichende Rauchwarnmelder verfügen. Dabei helfen wir Ihnen gerne. Wenn Sie unseren Rauchwarnmelderservice in Auftrag geben, liefern wir qualitativ hochwertige Q-Label-Rauchmelder, die für zehn Jahre eine zuverlässige Frühwarnung garantieren. Unser Service beinhaltet darüber hinaus die Montage, die monatliche Funkfernprüfung, eine jährliche Funktionsprüfung und die rechtssichere Dokumentation.

Heizkostenservice

Eine für Vermieter lästige, aber unerlässliche Pflicht ist das Erstellen der jährlichen Heizkostenabrechnung. Wie schnell können sich hier Fehler einschleichen, vor allem dann, wenn es mehrere Mietparteien betrifft. Mit unserem Heizkostenservice bieten wir Ihnen eine übersichtliche, transparente und rechtssichere Abrechnung, bei der wir auf modernste Technik setzen. Wir verwenden dafür Messgeräte, um die jeweiligen Verbrauchsmengen korrekt zu erfassen – so werden die Kosten für die einzelnen Mietparteien nachvollziehbar. Durch die von uns eingesetzten Funksysteme ist eine Fernauslesung möglich, der Zutritt zu den Wohnungen ist dadurch nicht mehr erforderlich, auch Zwischenablesungen bei Mieterwechseln entfallen. Das kommt auch Ihren Mietern zugute, denn deren Privatsphäre bleibt geschützt und die Abrechnung ist fair und korrekt. Wenn Sie uns mit dem Heizkostenservice beauftragen, können Sie den Dingen freien Lauf lassen, denn

• wir installieren die benötigten Geräte,

• wir erfassen die Daten,

• wir erstellen die Verbrauchsabrechnung,

• wir drucken, prüfen und versenden die Abrechnung für Sie.

• So klappt’s auch weiterhin gut mit den Mietern!

Energieausweis

Im neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG) wurden die Rahmenbedingungen für die Erstellung von Energieausweisen erneuert. Wenn Sie neu vermieten, verpachten oder verkaufen wollen, benötigen Sie einen neuen Energieausweis, sofern der bisherige älter als zehn Jahre ist. Unterschieden wird zwischen bedarfsorientiertem und verbrauchsorientiertem Energieausweis.

• Der bedarfsorientierte Energieausweis enthält objektive Angaben zum Energiebedarf von Wohngebäuden und wird auf der Grundlage einer technischen Analyse der Bausubstanz und Heizungsanlage des Gebäudes ermittelt.

• Der verbrauchsorientierte Energieausweis gibt den Energieverbrauch der Gebäudenutzer aus den vergangenen drei Jahren an. Das Ergebnis ist beim Verbrauchsausweis vom individuellen Verhalten der Nutzer abhängig.

Sie können zwischen beiden Varianten wählen. Wir erstellen Ihnen gerne den für Sie passenden Energieausweis.

Kontakt

Sie sind Vermieter und interessieren sich für unseren Heizkostenservice und/oder unseren Rauchwarnmelderservice? Wir beraten Sie gerne dazu. Wenden Sie sich an:

Pascal Malburg
Telefon: 0 68 61/70 06-218
Telefax: 0 68 61/70 06-112
malburg@stadtwerke-merzig.de

Anke Freymuth
Telefon: 0 68 61/70 06-233
freymuth@stadtwerke-merzig.de

Sie möchten gerne mehr über die Ausstellung eines Energieausweises erfahren? Unsere Experten beantworten gerne Ihre Fragen. Wenden Sie sich an:

Robin Denoyelle
Telefon: 0 68 61/70 06-153
denoyelle@stadtwerke-merzig.de