Was tun die Stadtwerke Merzig für unsere Stadt?

Lokale Energieversorger stärken das Gemeinwohl in vielerlei Hinsicht. Wohin ihre Gewinne fließen und welche Vorteile Kunden außerdem haben, verraten die Geschäftsführer Daniel Barth und Jörg Fritz.

Was tun die Stadtwerke Merzig für das Gemeinwohl in der Region?

Barth: Wir beschäftigen als kommunales Unternehmen 75 Mitarbeitende aus der Region. Darüber hinaus beauftragen wir lokale Handwerker und Betriebe, um unsere Projekte zu realisieren. Abgaben und Steuern auf unsere Gewinne fließen in die kommunalen Kassen. Außerdem engagieren wir uns auf gesellschaftlicher Ebene: Wir unterstützen örtliche Initiativen und Einrichtungen bei ihrer sozialen Arbeit, fördern die lokale Kulturszene und sponsern verschiedene Vereine in Merzig. Das Geld bleibt also in Merzig und kommt allen zugute.

Welche Vorteile haben ich als Kunde, wenn ich Energie von Ihnen beziehe statt von einem überregionalen Energieanbieter?

Barth: Hier ist das Stichwort Versorgungssicherheit! Zum Jahresbeginn haben wir viele Pleiten und Insolvenzen bei sogenannten Discountanbietern erlebt. Viele Verbraucher mussten sich plötzlich nach neuen Energielieferanten umsehen, weil der bisherige die Versorgung mir nichts, dir nichts einstellte. Das passiert garantiert keinem Kunden der Stadtwerke Merzig GmbH.

Wir versorgen unsere Kunden zuverlässig mit Strom, Erdgas, Wasser und Wärme, bieten einen erstklassigen Service und beraten persönlich vor Ort, online oder am Telefon. Bei uns werden Sie individuell von engagierten und kompetenten Mitarbeitern betreut. Viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben bei uns als Auszubildende angefangen und sind heute ein wichtiger und fester Bestandteil unseres Unternehmens. Als Arbeit- und Auftraggeber schaffen und sichern wir Arbeitsplätze in Merzig und der Region.

Setzen sich die Stadtwerke Merzig auch für die lokale Energiewende ein?

Fritz: Wir setzen uns nicht nur für die Energiewende ein, wir treiben sie in Merzig aktiv voran. Außerdem erzeugen wir für unsere Kunden mit unserem Merziger Landstrom 100 Prozent Ökostrom aus regenerativen Erzeugungs-anlagen in unserer Region. Um die Elektromobilität in der Region zu fördern, stellen wir ein lokales Netz an öffentlichen Ladestationen bereit und bieten unseren Kunden private Ladegeräte – sogenannte Wallboxen – an. Mit diesen kompakten Wandladestationen laden Sie Ihr Elektroauto bequem und schnell von zu Hause aus. Auch beim Einbau eines neuen, energieeffizienten Heizkessels, einer Wärmepumpe oder einer Photovoltaikanlage unterstützen wir Sie mit unserem Know-how.